Logo

Fenster-Soft

Software für den Fensterbau, www.Fenster-Soft.de

   

GlasbauEasy:

Berechnung der Glasstatik auf Grundlage der DIN 18008-2.
Es können rechteckige, vertikale Zweifachverglasungen berechnet werden, die allseitig linienförmig gelagert sind.
bild Isoglas
Länge (l1) der kurzen Glaskante in mm
Länge (l2) der langen Glaskante in mm
Dicke (da) der außenliegenden Glasscheibe (Float) in mm
Scheibenzwischenraum (SZR) in mm
Dicke (di) der raumseitigen Glasscheibe (Float) in mm
Windlast (w) in kN/m² (Windlast z. B. online)

Klimalast nach DIN 18008 (+/- 16 kPa, Standardfall)




Spannung Glasscheibe außen in N/mm²
Durchbiegung außen in mm


Spannung Glasscheibe innen in N/mm² Durchbiegung innen in mm




 
Bei dieser Berechnung handelt es sich um ein vereinfachtes Berechnungsverfahren zur Vordimensionierung von Glasscheiben.
Für die Ergebnisse übernehmen wir keinerlei Haftung. Aus der Verwendung der Software können keinerlei Ansprüche gegen uns abgeleitet werden. Ebenso ist eine Haftung für Schäden und eventuelle Folgeschäden, die sich aus der Anwendung ergeben ausgeschlossen.

Änderungen an unserer Software, Dokumentation und Internetseite behalten wir uns vor. Wir nutzen Google Analytics. Bitte beachten Sie diesbezüglich die Hinweise auf unserer Kontaktseite
  Ingenieurbüro Dipl.-Ing. (FH) Guido Strasser