Logo

Fenstermontage - Dokumentation

Allgemeines





umlaufende  Befestigung
seitliche Befestigung
Trapezbelastung
Gleichstreckenlast
Sonstiges
zurück









Allgemeines:

Die einzelnen Statik-Module ergaben sich im Wesentlichen aus den Vorgaben des "Leitfadens zur Montage" und werden im Rahmen dieser Hilfe in den entsprechenden Seiten näher erläutert. Im Startfenster können Sie über das Pulldown-Menü Statik die einzelnen Statik-Module aufrufen.
Bei nach unserer Erfahrung häufig verwendteten Aufgabenstellungen z. B.  bei umlaufender Befestigung können die Daten auch in einer entsprechenden Datei abgespeichert werden. Die entstehenden Datensätze sind grundsätzlich Text-Dateien können aber nur im Programm "Fenstermontage" geöffnet bzw. sinnvoll eingelesen und verarbeitet werden. Sämtliche Ergebnisse der Statik-Module können ausgedruckt werden. 

Bitte beachten Sie:

  • Bitte achten Sie auf die korrekten Einheiten bei der Eingabe.
  • Im Fenster für umlaufende und seitliche Befestigung kann das Fenster für auskragende Befestigung     gestartet werden. Die zuvor berechneten Daten werden dabei übernommen. 
  • Es sind immer alle Eingabefelder (weiße Felder) auszufüllen. Gegebenfalls ist eine 0 einzugeben.
  • Als Dezimaltrennzeichen ist ein Komma einzugeben.
  • Die vorgegebenen Standardwerte können enstprechend geändert werden.
  • Durch anklicken des berechne Buttons erfolgt die Berechnung. 
  • Die Eingabedaten können anschließend geändert und die Werte erneut berechnet werden.
  • Durch drücken der Entertaste erfolgt ebenso die Berechnung.
  • Die berechneten Trägheitsmomente, etc. können durch drücken der Tasten Str +v in das                     entsprechende Textfeld eingefügt werden.
  • Zur Unterstützung der Berechnung kann in der Regel ein Taschenrechner gestartet werden.
  • Die Ergebnisse werden in den rötlich hinterlegten Feldern angezeigt.
  • Teilweise werden weitere Felder zur Erläuterung eingeblendet.
  • Mit der Tab-Taste wird das nächste Textfeld angesprungen.
  • Die Esc-Taste schließt das aktive Fenster mit Ausnahme des Programm-Startfensters. 
  • Das Startfenster ist durch anklicken des Feldes "Programm schließen" im Menü zu schliessen.
    
Impressum, 2014  Ingenieurbüro Dipl.-Ing. (FH) Guido Strasser, info@Fenster-Soft.de