Logo

Der kleine Fensterbauer - Dokumentation

Widerstandsmoment, etc. 










zurück


Berechnung der Widerstandsmomente und vereinfachte Lastfallkombination:

Nachfolgend wird ein Screenshot der Anwendung wiedergegeben. 
Widerstandsmoment

Geben Sie die Werte ein und drücken Sie den berechne W Button, um die Widerstandmomente gemäß DIN EN 1995, etc. zu berechnen. Bitte beachten Sie ggf. den kmod Faktor bei der Verwendung von Holz. Beachten Sie auch die Teilsicherheitsbeiwerte für das Material und für die jeweilige Einwirkung. Es gilt:
Wvorh. ≥   Werf.     
Zudem kann vereinfacht die Lastfallkombination berechnet werden für überlagernde Einwirkungen. Beispielsweise bei Riegeln kann damit das empfohlene Widerstandmoment ermittelt werden sofern Windlast und Holmlast (Nutzlast) sich überlagern. Die entsprechenden Trägheitsmomente Ierf. bzw. maximalen Biegemomente MB, welche wie oben beschrieben für die Berechnung der Widerstandsmomente benötigt werden, können den jeweiligen Berechnungsmodulen (z. B. Trapezbelastung, Absturzsicherung, etc.) entnommen werden.

Unter Sonstiges kann zudem die Biegespannung wie nachfolgend dargestellt berechnet werden.

Biegespannung



Impressum, 2015  Ingenieurbüro Dipl.-Ing. (FH) Guido Strasser, info@Fenster-Soft.de